Category Archives for "Selbstmanagement"

4 Fragen für klügeres Kaufverhalten

Vielleicht hast du schon die “15-Minuten-Ordnungs-Challenge” absolviert. Dann ist dir sicherlich aufgefallen, wie viel Zeug sich in deinem Arbeitszimmer ansammelt, dass du zwar gekauft, aber kaum verwendet hast. Ganz oft stellt sich also die Frage: Warum dieser ganze Einkauf? War das wirklich nötig? In dieser Episode stelle ich dir daher 4 Fragen für klügeres Kaufverhalten vor, die du dir stellen kannst, um solche Einkäufe und damit unnötige Ausgaben zu vermeiden.

Weiterlesen...

Warum Nicht-Lehrer gute Freunde sind

Wenn es dir auch so geht, dass du das Gefühl hast, 24 Stunden von Lehrer-Problemen umringt zu sein, dass ist es möglich, dass du “zu viel” mit deinen Kollegen abhängst. Ein Plädoyer für ein Zweit-Leben in einer Welt, in der Schüler und deren Eltern nur eine untergeordnete Rolle spielen.

Weiterlesen...

Schreibe dir alles auf

In dieser Episode wollte ich dir eigentlich etwas ganz anderes berichten. Jedoch spreche ich nun stattdessen darüber, warum es sinnvoll ist, sich immer sofort alles aufzuschreiben und wie du dabei vorgehen kannst.

Jeden Tag vergessen wir so viele gute Ideen, die wir eigentlich für sicher im Kopf abgespeichert gehalten haben. Das ist nicht nur schade, sondern auch unnötig. Schließlich haben wir ja alle eine Möglichkeit, Notizen zu machen, jederzeit dabei.

Jedes Smartphone wird mit Notiz-Apps ausgeliefert, Onenote ist umsonst zu erhalten und verfügt sogar über eine Diktierfunktion, mit der du Gedanken oder Ideen jederzeit auch einfach einsprechen kannst.

Weiterlesen...

Klare Ziele motivieren

Im heutigen Learning der Woche spreche ich darüber, wie klare Ziele dir neuen Drive und frische Motivation geben können. Dabei erfährst du auch, warum Ziele nicht nur dazu da sind, dass man sie auch erreicht. Wie gefällt dir das Format “Learning der Woche”

Weiterlesen...

Warum Ordnung nicht im Möbelhaus beginnt

Beim Wort “Organisieren” denken wir doch alle gleich an eines: Boxen, Ordner und Schubladeneinsätze kaufen, am besten noch ein neues Regal oder gleich einen neuen Schrank finden und einen zusätzlichen Anbau im Garten. Ordnung beginnt jedoch nicht im Möbelhaus.

Weiterlesen...

Die Grundregel #1 für Ordnung und Organisation

Viele Lehrer setzen „Aufräumen“ und „Organisieren“ gleich mit dem Einkaufen von Aufbewahrungsmitteln und schönen neuen Möbeln. Das ist fürs Auge vielleicht schön anzusehen, kommt aber bei einer vernünftigen Organisationsstrategie als letztes. Denn: wofür sollen diese Möbel eigentlich da sein? Was möchtest du in all den Kisten eigentlich genau aufheben? Was brauchst du? Da kommt die Grundregel #1 für Ordnung und Organisation ins Spiel.

Weiterlesen...

Warum deine Lehrerpersönlichkeit so wichtig ist

Gerade am Anfang des Lehrerdaseins ist es nicht leicht, seine Persönlichkeit wirklich auszuleben. Zu viele Einflüsse von Außen, eine Menge an Meinungen von Anderen… Da kann es schwer fallen, sich wirklich treu zu bleiben. Lohnt es sich, an der Lehrerpersönlichkeit zu arbeiten?

Weiterlesen...
1 2 3 5
>