Rechtschreibfehler

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

So schön heißt es ja mancherorts. Ganz so einfach mache ich es mir nicht. Unseren Schülern versuchen wir ja stets ein Vorbild zu sein und auf Rechtschreibung legen wir großen Wert. Daher lese ich natürlich auch jeden Artikel mehrmals Korrektur.

Aber wie auch bei unseren Schülern passiert das Schreckliche: Der ein oder andere Fehler bleibt unentdeckt.

Nun ist dies ein Blog über Zeitmanagement. Daher habe ich für  mich selbst beschlossen, mich nicht wegen einzelnen Komma- oder Rechtschreibfehlern auf dieser Seite verrückt zu machen. Der Mehrwert für den Leser wäre zu gering, als dass sich der Einsatz lohnen würde.

Ich bitte dich daher, etwaige Rechtschreibfehler zu entschuldigen. Meine Texte haben teilweise mehrere Tausend Wörter, da lässt sich der ein oder andere Fehler nunmal nicht vermeiden.

Solltest du dich trotz allem Anregungen zur Rechtschreibung für mich parat haben, darfst du mir auch gerne eine persönliche Nachricht schreiben, in der du mir deine Sicht erklärst. Ich garantiere dir, ich werde antworten.

Zum Kontaktformular gelangst du hier.

Ich wünsche dir weiterhin viel Freude auf meiner Seite.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen