von Basti

April 25, 2021

Lehrerkalender – schon die alten Griechen schworen auf dieses Instrument der Lehrer-Organisation… Kleiner Scherz, ich denke nicht, dass sich Platon über Ringbindungen und Loseblattsammlungen Gedanken gemacht hat. Dennoch spielen Lehrerplaner eine große Rolle im Bereich des Unterrichts. Durch immer mehr Anbieter, Formate und Designs wird es zudem nicht leichter, sich im Dschungel der Lehrerkalender nicht zu verlieren und das passende Modell für die eigene Arbeitsweise zu finden. In diesem Artikel möchte ich versuchen, ein bisschen Licht in diese Angelegenheit zu bringen.

Übrigens: Auf meiner Seite findest du noch viele weitere Tipps zur Grundausstattung von Lehrern.

Was sollte ein Lehrerkalender beinhalten?

Als erfahrene Lehrer wisst ihr, was euer Kalender beinhalten sollte und worauf ihr verzichten könnt. Junglehrer am Anfang ihrer Lehrerkarriere sind allerdings etwas verunsichert, was ihnen hilft und was unnötiger Ballast ist. Eine generelle Empfehlung gibt es leider nicht, da sich Schulen, Klassen und persönliche Arbeitsweisen unterscheiden.

Die nachfolgende Liste gibt deshalb nur Anhaltspunkte, was im Kalender vorhanden sein sollte. Finde selbst heraus, welche Inhalte du brauchst und was dich bei deiner Arbeit unterstützt.

• Kalenderfunktion auf Wochen-, Monats- und Jahresbasis

• Klassenlisten, Anzahl Klassen und Schüler je Liste prüfen

• Anzahl Seiten pro Woche

• Sitzpläne

• Notenlisten

• Stundenplan Lehrer und Klassen

• Ferientermine und Feiertage

• Aufgabenliste (To-do)

• Übersichtsseiten für Klassenarbeiten, Kontrollen, Praktika

• Übersichtsseiten für Vertretungs-, Zusatzstunden und Ausfallstunden

• Adress- und Telefonverzeichnis

• Liste für Elterngespräche

• Elterninformationen

• Genügend Platz für Notizen

Neben dem Inhalt helfen farbige Lesebändchen bei der Arbeit. So lässt sich der Lehrerplaner sofort an der gewünschten Stelle ohne langes Suchen aufschlagen.

Lehrerplaner – Hardcover, Ringbuch oder Loseblattsammlung?

Lehrerplaner gibt es in verschiedenen Bindungen. Welche Ausstattung passt zu mir? Die üblichen Ausführungen der Kalender sind Hardcover, Ringbuch und lose Blätter. Hardcover sind meist teurer, Ringbücher fallen etwas günstiger aus und eine Loseblattsammlung erfordert einen zusätzlichen Ordner. Welche Variante ist für mich besser?

Hardcover-Lehrerkalender

Hardcover-Varianten sind meist wie ein Buch gebunden. Der dicke Karton der Einbindung ist besonders stabil und übersteht damit das Schuljahr problemlos. Vielmals ist der Buchmantel mit Kunststoff beschichtet. Damit lässt er sich einfach abwischen und ist besonders widerstandsfähig. Die Bindung durch Klebestellen am Buchrücken erschwert allerdings ein flaches Aufklappen des Lehrerplaners, womit das Schreiben schwieriger wird.

Stand: 16.05.2021 / Affiliate Links

Ringbuch-Lehrerplaner

Ringbücher sind äußerst praktisch. Die Ringfassung hält den Kalender stabil zusammen und der Buchrücken fällt im Vergleich zum gebundenen Buch meist etwas schmäler aus. Damit spart das Ringbuch Platz in der Tasche.

Der größte Vorteil liegt allerdings darin, dass sich der Kalender flach aufschlagen lässt, was das Eintragen enorm erleichtert. Ferner lässt sich der Planer ganz umschlagen und nimmt somit nur die Hälfte des Platzes am Schreibtisch ein. Überflüssige Blätter lassen sich einfach herausreißen.

Der Einband aus Pappe ist nicht ganz so stabil wie beim Hardcover-Kalender, dadurch kann der Planer nach längerem Einsatz etwas ramponierter aussehen.

Stand: 16.05.2021 / Affiliate Links

Schulplaner als Loseblattsammlung

Loseblattsammlungen erfordern einen zusätzlichen Ringhefter. Die Blätter lassen sich einfach ein- und ausheften. Allerdings kann die Lochung ausreißen und es braucht eventuell eine Lochverstärkung. Damit sieht der Planer schnell unansehnlich aus.

Stand: 16.05.2021 / Affiliate Links

Die wichtigsten Lehrerkalender im Überblick

Lehrerkalender aus Papier gehören zu den Klassikern. Sie sind in unterschiedlichen Größen und in verschiedenen Bindungen erhältlich. Die gängigen Formate sind DIN-A4 und A5, aber auch A6 und Sondermaße gibt es am Markt. Das Portfolio umfasst gebundene Hardcover, Ringbücher oder Loseblattsammlungen. Die Designs reichen von umweltfreundlichen Einbänden über einfache bis hin zu aufwendig bedruckten und laminierten Kartons sowie zu gebrauchten Vinylschallplatten und Ledereinbänden.

Ferner unterscheiden sich die Kalender nach ihren inhaltlichen Schwerpunkten. Es gibt allgemeine Planer, Grundschulplaner bis hin zu individuell gestaltbaren Kalendern. Je nach Kalender enthalten die Planer eine Gesamtschuljahresübersicht, eine Monatsübersicht, Stunden- und Sitzpläne, Ferien und Feiertage, Klassenlisten, Adress- und Telefonverzeichnis, Seiten für Notizen, Formulierungshilfen sowie Elterninformationen. In den Onlineshops informieren Vorschauseiten oder ein „Blick ins Buch“ detailliert über den jeweiligen Kalenderinhalt.

Nachfolgend die wichtigsten Printkalender 2021/2022 der gängigen Verlage.

flvg-Lehrerplaner

Von Lehrern für Lehrer – lautet die Devise von flvg. Den flvg-Lehrerkalender gibt es in den DIN-Formaten A4, A5 und A6, entweder in Ringbindung oder als Loseblattsammlung mit 4-fach Lochung oder ungelocht. Umweltbewusste können die A5-Variante auch ohne Kunststoffschutzhülle wählen und Musikfans erhalten den Planer mit echter gebrauchter Vinyl-Schallplatte als Cover. Wer seinen eigenen Kalender gestalten möchte, kann dies in den Formaten A5 oder A6 tun. Referendare erhalten die Lehrerkalender zu einem Vorzugspreis.

Stand: 16.05.2021 / Affiliate Links

Verlag an der Ruhr-Lehrerkalender

Der Verlag an der Ruhr legt sein Hauptaugenmerk auf das A4-Format. Dieses Format ist als Hardcover in verschiedenen Designs, als Ringbindung und als Loseblattsammlung erhältlich. Die losen Blätter sind 4-fach gelocht und mit oder ohne A4-Ordner zu bestellen. Zwei Hardcover-Lehrerplaner gibt es auch in A5. Ferner vertreibt der Verlag digitale Planer. Im Shop verschafft dir ein „Blick ins Buch“ einen Einblick in den Planer.

Stand: 16.05.2021 / Affiliate Links

Odernichtoderdoch-Schulplaner

Der Odernichtoderdoch-Lehrerkalender im A4-Format kommt als Designkalender gediegen daher. Odernichtoderdoch vertreibt nur diesen einen Kalender in Hardcover mit kratzfester Beschichtung und Goldfolienprägung. Als besonderes Highlight stehen Stundenpläne, Vorlagen für Elterngespräche und -sprechtage, Notenlisten, Stadt-Land-Fluss-Vorlagen und vieles mehr zum Download bereit. Bei einer Stundenplanänderung kannst du einfach den alten Plan überkleben. In Pandemiezeiten echt praktisch.

Odernichtoderdoch Lehrerkalender
140 Bewertungen
Odernichtoderdoch Lehrerkalender
  • Sei für das kommende Schuljahr gewappnet - ordne mit diesem Kalender Deinen Alltag und den von Deinen Schülern - so kannst Du Dich voll und ganz den wesentlichen Dingen widmen
  • Zahlreiche Listen und Übersichten helfen Dir bei der Gestaltung der Stundenpläne, Termine, Notenlisten und Projekte - auf 208 Seiten bewahrst Du stets kühlen Kopf im chaotischen Schulalltag
  • Mit extra Download-Seiten in verschiedenen Formaten - herunterladen, ausdrucken, überkleben - neue Stundenpläne, Notenlisten, Stadt-Land-Fluss-Vorlagen und vieles mehr

Stand: 16.05.2021 / Affiliate Links

Timetex-Lehrerlaner

Timetex bietet Lehrerplaner in den Formaten A4 und A5 in verschiedenen Farben mit oder ohne Design an. Zur Wahl stehen Hardcover mit Fadenbindung, Ringbindung, lose Blattsammlung bis hin zu einer doppelten Ringbindung für die Nutzung der Orga-Seiten parallel zum Kalendarium. Umwelt-affine Lehrer greifen am besten zum naturbelassenen Karton-Cover. Als Besonderheit gibt es spezielle Grundschul-, Referendariats- und Schulleitungsplaner. Ein digitaler Lehrerkalender ist verfügbar.

Stand: 16.05.2021 / Affiliate Links

Amoedo-Lehrerkalender

Die Lieblingslehrerplaner von Amoedo gibt es in den Designs Morgentau und Blütenzauber in den Formaten A4 und A5. Die Hardcover-Lehrerkalender besitzen eine farbige Fadenbindung oder eine kupferfarbene Spiralbindung. Eine matte Schutzkaschierung schützt die Bücher vor Verschmutzungen. Ferner ist der Lehrerplaner als lose Blattsammlung mit passendem DIN-A4-Ordner verfügbar. Alternativ bietet Amoedo digitale Apps für IOS und Android an.

Betzold-Schulplaner

Betzold hält im Prinzip zwei Varianten des Schulplaners vor, eine einfache Ausführung und einen Design-Schulplaner. Den Schulplaner ohne Schnickschnack gibt es in DIN-A4 gebunden oder als 4-fach gelochte Loseblattsammlung. Der Design-Lehrerkalender ist als gebundenes Hardcover-Buch in A4 und in A5 sowie in A4 als Ringbuch oder als Loseblattsammlung mit oder ohne Ordner verfügbar. Für die Grundschule existiert ein spezieller Kalender.

Stand: 16.05.2021 / Affiliate Links

Persen-Lehrerplaner

Die edlen Persen-Planer zeichnen sich durch trendige Modefarben aus. Etwas kleiner als DIN-A4 punkten die Kalender mit einem eleganten Ledereinband und kostenlosen Vorlagen zum Download. Alternativ begleiten die Planer in verschiedenen Designs in den Formaten A4 und A5 mit Hardcovereinband oder Ringbindung die Lehrer durchs Jahr. Als Besonderheit bietet Person Tischkalender als Schuljahrplaner an. Mit Mompitzen oder anderen Designs sorgen sie auf dem Schreibtisch für gute Laune.

Stand: 16.05.2021 / Affiliate Links

Die verschiedenen Formate der Lehrerkalender

Vor dem Kauf eines Planers solltest du dir über die Größe des Kalenders Gedanken machen. Schließlich trägst du dieses Buch täglich mit dir herum. Was ist dir wichtiger? Viel Raum für deine Einträge und eine gute Übersichtlichkeit? Oder möchtest du deine Lehrertasche nicht noch mehr vollstopfen? Vielleicht gehst du ja zu Fuß zur Schule, dann spielt das Gewicht dieses Helferleins durchaus eine Rolle. Ein DIN-A4-Buch in Hardcover bringt schnell 800 Gramm auf die Waage.

Die gängigen Formate sind A4, A5 und A6 im Hochformat. Aber auch andere Größen sind erhältlich, wie etwa Planer in DIN-A4-Querformat oder Tischkalender. Informiere dich nachfolgend über die Vor- und Nachteile der Planer in den üblichen Größen A4, A5 und A6.

A4-Lehrerkalender

Mit dem Lehrerplaner im A4-Format behältst du den Überblick. Das große Format bietet dir ausreichend Platz für persönliche Anmerkungen. Hier musst du keine Stenografie beherrschen oder sonstige Abkürzungen aus Platzmangel verwenden. Ebenso kannst du Daten und Anmerkungen in deiner normalen Schriftgröße eintragen und musst dich nicht zwingen, diese Angaben kleiner zu schreiben.

Stehst du am Anfang deiner Lehrerlaufbahn oder bist noch im Referendariat ist dies vermutlich das richtige Format für dich. Hier hast du Platz für deine Ideen, Planungen, Anmerkungen sowie Notizen. Allerdings braucht der A4-Planer entsprechend Platz in deiner Lehrertasche und er wiegt mehr als ein Kalender in kleinerem Format.

Stand: 16.05.2021 / Affiliate Links

A5-Kalender

Das kleinere A5-Format reicht erfahrenen Lehrerkräften vielmals. Aber das hängt natürlich von deinen Arbeitsgewohnheiten ab, das musst du selbst entscheiden. Der A5-Lehrerkalender bietet noch ausreichend Raum, um das Wesentliche deines Schulalltags zu notieren.

Allerdings erfordert er schon einige Beschränkung und Disziplin beim Eintragen gegenüber dem A4-Format. Im Prinzip ist diese handliche Größe ein guter Kompromiss zwischen dem ausladenden A4- und dem minimalistischen A6-Format. Auf jeden Fall wiegt der Planer aufgrund des kompakteren Formates weniger.

Stand: 16.05.2021 / Affiliate Links

A6-Lehrerplaner

Die Mini-Ausführung des Kalenders eignet sich ideal für alte Hasen und Minimalisten. Dieses Format nimmt kaum Platz in der Tasche weg und wiegt sehr wenig. Dafür beschränkt sich der Kalender auf die nötigsten Einträge. Hier ist kein Raum für lange Prosaeinträge, das Motto dieses Formats lautet: In der Kürze liegt die Würze. Mit diesem Planer musst du deine Unterrichtsplanung in Stichworten festhalten und den Rest im Gedächtnis behalten.

TimeTEX System-Schulplaner A6
  • TimeTEX A6-Plus-Schulplaner Gelb 2021 - 2022 - Wochentage senkrecht – 198 Seiten – Gebunden in Buchform - Jede Woche auf 2 Seiten – Zeitraum: August 2021 - Juli 2022
  • Jahres- und Projektplaner 1. + 2. Schul-Halbjahr 2021/2022 und 2022/2023, Ferientermin aller Bundesländer bis Winter 2023, Persönliche Angaben, Stundenpläne Lehrer - Klassenweise zusammengefaßt: Schülerlisten, Zensurenlisten, Checklisten, Sitzpläne, Stundenpläne Klasse, Notizen, Bemerkungen für jeweils 12 Klassen - Neu: Namenspalten sind perforiert - einfach zum Heraustrennen.
  • Vorteile: Schülernamen für alle Listen nur 1 x anzulegen - Klassensortierung bei Schüler-/Zensurenlisten, Sitz- und Stundenplänen, Notizen, Checklisten - flexibler Tagesplaner für bis zu 10 Std. Unterricht - bei dem Format A6-Plus können DIN-A6 Blätter einlegelegt werden ohne Beschädigung - 4 verschiedenfarbige Lesebändchen

Stand: 16.05.2021 / Affiliate Links

Digitale Lehrerkalender

Im Zeitalter der Digitalisierung bieten Lehrerkalender-Hersteller auch verschiedene Kalender als Apps für iPhone, Smartphone, iPad und sonstige Tablets an. Wichtig ist dabei die intuitive und unkomplizierte Handhabung. Allerdings gilt es hier den Datenschutz zu beachten, sobald personenbezogene Daten ins Spiel kommen. Dies betrifft insbesondere Klassen- und Notenlisten. Die Bearbeitung personenbezogener Schülerdaten auf außerschulischen Geräten muss die Schulleitung genehmigen. Daher auf eine datenschutzkonforme App achten.

Die digitalen Alternativen verfügen gegenüber den Printmodellen über einige Vorteile. Im Einzelnen sind dies:

• Weniger Gewicht

• Automatische Erinnerung an Termine

• bessere Übersichtsmöglichkeiten

Zusätzlich zur Lehrerkalender-App für mobile Endgeräte benötigst du eine Notiz-App zum Bearbeiten von PDF-Dateien, die Hyperlinks unterstützt. Fürs iPhone empfehlen sich GoodNotes, Notability, Noteshelf 2 und das kostenlose Xodo für iOS, Android & Windows. Diese Apps gehören nicht zum Lieferumfang und müssen auf deinem Endgerät installiert sein.

Nachfolgend zwei digitale Modelle vom Verlag an der Ruhr und von Amoedo. Die beiden Verlage bieten in ihren Shops Testversionen an, sodass du vor dem Kauf in Ruhe ausprobieren kannst, ob der Digitalkalender dein Ding ist und auf deinem Handy oder Tablet läuft.

Der Kalender von Timetex funktioniert anders. Er ist Web-basiert und läuft daher auf allen internetfähigen Endgeräten. Du kannst den Kalender einen Monat lang gratis nutzen, danach ist er im Abo kostenpflichtig.

Digitaler Kalender des Verlags an der Ruhr

Die digitale Kalenderversion des Verlags an der Ruhr ist für die Betriebssysteme iOS, Android und Windows erhältlich. Damit läuft der Planer auf deinem iPhone oder Smartphone unter Android oder Windows, wobei der Verlag die Nutzung eines Tablets empfiehlt.

Den Planer kannst du mit einem digitalen Stift beschreiben und dank der Links gelangst du per Klick zur gewünschten Seite. Nach dem Kauf erhältst du einen Download-Link, über den du deinen Planer herunterladen kannst. Danach kannst du ihn sofort benutzen.

Digitaler Kalender von Amoedo

Der Amoedo-Planer läuft auf einem leistungsfähigen Tablet mit Eingabestift, wie etwa Apple Pencil, Samsung Pen oder ähnliche. Der Kalender funktioniert auf Geräten mit den Betriebssystemen iOS, Android oder einer Windows-Oberfläche.

Der Planer enthält alle Seiten und Listen des Print-Lehrerkalenders. Zusätzlich hält er viele digitale Sticker bereit und ermöglicht ausführliche Schülerbeobachtungen. Je nach Version umfasst der Planer in der Wochenübersicht sechs oder zehn Stunden je Wochentag.

Digitaler Kalender von Timetex

Der Timetex-Web-App-Schulplaner läuft auf allen Smartphones, Tablets, PCs und Macs – unter allen Betriebssystemen. Die Web-App lässt sich auf allen Geräten mit Internetanschluss nutzen und untereinander kombinieren. Sie lässt ich jedoch nicht nur online, sondern auch offline nutzen, damit brauchst du keine gute Internetverbindung.

Dank der SSL-Verschlüsselung sind die Daten gesichert und die App entspricht 100 % den deutschen Datenschutz-Richtlinien. Nach dem Kauf erhältst du einen Download-Link, über den du deinen Planer herunterladen kannst.

Fazit

Die Auswahl an Schulplanern ist recht umfangreich. Daher ist es nicht einfach, sich für den richtigen Kalender zu entscheiden. Im Printbereich gibt es unterschiedliche Formate, Bindungen, Designs und Inhalte. Grundsätzlich solltest du dich zunächst entscheiden, ob du dir wie gehabt einen analogen Planer aus Papier zulegen möchtest oder ob du eine Digitalversion vorziehst. Diese Entscheidung hängt von deinen persönlichen Präferenzen ab. Die Web-App von Timetex lässt sich am Desktop und am Handy sowie offline nutzen – sicherlich ein Vorteil gegenüber Lehrerkalender-Apps mit begrenzter Nutzung am Tablet.

Bei den gedruckten Lehrerkalendern sind Ringbuch-Varianten praktischer zu handhaben als Hardcover-Versionen und A5-Formate sind ein akzeptabler Kompromiss zu den großen A4-Kalendern. Wer natürlich Wert aufs Äußere legt, sollte auf einen gebundenen ansprechenden Design-Kalender zurückgreifen.

Das könnte dich auch interessieren

Du bist Referendar und suchst Impulse für die Grundausstattung? Wirf einen Blick auf meine Einkaufsliste für Referendare.
Auch meine Kauftipps für Lehrer könnten interessant für dich sein.
Mit den Lehrertasche Empfehlungen hast du auch das passende Trag-Gerät für deinen Lehrerplaner.

Habe ich einen wichtigen Kalender vergessen? Gibt es weitere Infos, die du zu diesem Thema gerne lesen würdest? Lass es mich wissen!

Bis zum nächsten Mal.

Und denk dran: Auch Lehrer haben ein Recht auf Zeit.

Basti


Ähnliche Beiträge:


Februar 23, 2021

Oktober 30, 2020

Oktober 18, 2020

About the author 

Basti

Lehrer mit Fetisch für Zeitmanagement :-)